Projekt: Grussank-Höfe
Exposé als PDF-Datei Downloaden (Adobe Reader wird benötigt)
Objektart:  Denkmalgerechte Sanierung eines ehemaligen Industriebaus
Wohneinheiten gesamt: 49
Grundstücksfläche m² ca.:   
Wohnflächen in m².:  61,42 - 101,48 m²
   
Etagenzahl:  4+DG
Zustand:  Erstbezug nach Sanierung
Alt-/Neubau:  Altbau
Bezugstermin:  2011
Baujahr:   
Heizungsart:  Zentralheizung
Wohngeld:   
Sonder-Afa/ 7 h/7i nach EstG: Ja
   
Kaufpreise: 156.621,00 € - 266.723,00 €
Käuferprovision: provisionsfrei für den Käufer


Objektbeschreibung: 
 
m Jahre 1897 ließ Heinrich Grussank auf seinem Miethausgrundstück Warschauer Str. 61 ein Fabrikationsgebäude errichten-die Grussank-Höfe I. Im selben Stil entstand wenig später das Nachbargebäude  Warschauer Str. 60, ebenfalls mit einer Fabrik auf dem Gelände-die Grussank-Höfe II.
Das Industriezeitalter ist vorüber, heute vertreten die Grussank-Höfe eine typisch Berliner Kombination aus Gründerzeitgebäuden und Wohnlofts. Je nach Vorliebe hat man die Wahl zwischen repräsentativer Altbauwohnung oder schickem Loft. Eine Tiefgarage entledigt die Bewohner des Parkproblems, ein freundlich gestalteter Hof entfaltet abseits der Straße eine ruhige Atmosphäre.
Die Straßen rund um die Grussank-Höfe liefern Lebensqualität von der Alltagsversorgung bis zum Ausgehvergnügen.

Ausstattung:

Die Bäder sind mit Sanitärporzellan von Starck (Clivia Top) ausgestattet. Holzisolierglasfenster, Terrassenverglasung durch Holzfenster im Dachgeschoß.
Eichenmassivholzparkett im Wohn- und Schlafbereich, hochwertige Fliesen in Bad und Küche.
Die DG-Wohnungen erhalten zusätzlich eine Außenrolladenvorrüstung.
Die Küchen erhalten eine auf den jeweiligen Küchengrundriss angepasste Einbauküche mit Unter- und Oberschränken, eine Kühl-Gefrierkombination, Elektroherd mit Backofen, Cerankochfeld und Umlufthaube  den DG-Wohnungen ist zusätzlich ein Geschirrspülautomat integriert.
Die Einbauküche ist zusätzlich zum Kaufpreis zu entrichten und stellt keine Wahlleistung dar.


Lage:

Am Rande der Mediaspree, umgeben von Läden und Restaurants, entsteht eine Wohnanlage wie der Prenzlauer Berg. Mit der Ansiedlung von Zukunftsunternehmen in der Mediaspree haben die Quartiere rundherum eine rasante Aufwertung erfahren.
Verkehrstechnisch ist Friedrichshain von U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn und Bus erschlossen und damit bestehen ausgezeichnete Verbindungen zu allen Teilen Berlins.
In nur wenigen Auto- oder Bahnminuten erreichen Sie einen Prominenten Nachbarn unseres Hauses: den Alexanderplatz. Neben dem Fernsehturm, dem Roten Rathaus und der Urania-Weltzeituhr als beliebter Treffpunkt der Berliner und Berlinbesucher, bestehen hier zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, u.a. im ALEXA, einem der größten Einkaufszentren Berlins.
An der benachbarten Straßenseite der Karl-Marx-Allee liegt der Volkspark Friedrichshain mit seinem romantischen Märchenbrunnen und gepflegten Grünanlagen - eine ausgedehnte Innenstadt-Idylle.
Für das leibliche Wohl ist im näheren Umfeld des Anlageobjektes gesorgt. Hier haben sich eine kreative Kulturszene, Restaurants und Bars etabliert.

Detailierte Informationen: siehe bitte unter "Sonstige Kaufobjekte"










Wir haben Ihr Interesse wecken können? Sie haben eine konkrete Anfrage an uns? Sie möchten uns etwas mitteilen?
 
  Absender:  
  Name, Vorname*:
  Straße, Hausnummer*:
  PLZ, Ort*:
  Telefon*:
  E-Mail*:
 
Nachricht*:
* sind Pflichtangaben!!!
 
 
 
Beim Versenden dieser Nachricht wird automatisch die IP-Adresse und der Zeitstempel übertragen.

Ihre IP-Adresse: 54.235.48.106,
Zeit: Freitag, 16. November 2018, 14:42:52 Uhr